Inselmenschen · 05. Mai 2018
Vielleicht ist's eine Mischung aus allem. Auf alle Fälle ist's mir nach der heutigen Gäste-Abreise und dem Sonnenuntergang ein Bedürfnis, einfach mal "drüber zu schreiben"!

Natur pur · 30. April 2018
Ich mag sehr, wenn sich der Darßwald Blattlos reduziert grafisch zeigt. In nebeliger Stimmung dann beinahe schwarz-weiß ... einfach schön! Bin ja nicht so die "Bunte". Aber langsam wird es nun doch Zeit. Jetzt entblättert sich auch hier endlich das zarte Grün und taucht den Wald in eine ganz erquickende neue Farbe.

Inselmenschen · 28. April 2018
Eigentlich will ich nach Zingst ins Max Hünten Haus. Vorher "nur schnell" noch was im Darß Museum abgeben... und dann hat Doris Zeit und so durchschnacken wir endlich mal wieder die neuesten Neuigkeiten...

Natur pur · 26. April 2018
Ahrenshoop wurde einst Künstlerkolonie maßgeblich auch wegen des einzigartigen Lichts. Die angereisten Maler wurden davon umhüllt, inspiriert & dankten mit herausragenden Werken.

Natur pur · 09. April 2018
Füße-im-Wasser-Bilder sind eigentlich nicht so Meins. Und erst recht nicht als Post-Opener! Doch heute muss es so sein...

Dit und Dat · 02. April 2018
Karfreitag Mittag in Traumsonne angereist - Auto in Prerow gegen Rad getauscht - zum Mittelweg geradelt - Strand - selig - zurück - geschlafen - nach dem Frühstück nach Klütz zur Galerieeröffnung - auf Rückreise böser Wintereinbruch - Darß noch trocken - geschlafen - erster Blick am Morgen leider kein Aprilscherz - enorme Schäden unter Schneelast - Grau - einfach blöd - lieber wieder schlafen - nächster Morgen zeigt sich in Traumsonne auf vermeintlich unschuldigem Weiß

Kunstpfade · 18. März 2018
Nachdem ich mit meinem DOSENFISCH & ANDEREN KÖSTLICHKEITEN zweimal kurz in Bosau gastierte, findet er sich nun allein bei Catrin Freuschle und ihrer Produzentengalerie in Klütz für etwas länger ein.

Strandgesichter · 17. März 2018
Im Sommer macht er auf kuschelig. Umschmeichelt meinen Körper, läßt sich hin und her schieben, bis zur richtigen Position. Ist mein Freund und Kleckerburgenmaterial. Oder der Stoff, in dem Sachen ver- und entbuddelt werden. Eigentlich ist er nur blöd, wenn mir ausversehen das Essen aus der Hand fällt und er es gleich adaptiert... DER SAND.

Strandgesichter · 16. März 2018
Ja! Es gab schon lange ein Gefahrenhinweisschild. Dezent am Rand und entsprechend ignoriert von den Strandwanderern. Inklusive mir. Natürlich! Das Steilufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow gehört zu meinen Such- und Findorten erster Wahl!

Strandgesichter · 25. Februar 2018
oder: WAS macht eine SchönZeit-Expertin, wenn die to do Listen einfach nicht enden wollen?

Mehr anzeigen