Strandgesichter

Und was wurde heute kreiert? ...mit Faszination Sonnenuntergang!
Strandgesichter · 03. August 2021
Der Fuchs verrät es mir nicht. Läuft nur in Windeseile an mir vorbei, als ich gegen Sechs komme. Scheinbar ist's in diesem Jahr nicht lukrativ für ihn. Er ist zwar wenig scheu, aber dürre. Die anderen sahen besser aus. Jeden Sommer sind sie am Strand. Die Füchse. Und am Meer jetzt noch Menschenvoll. Obwohl mir schon Karawanen entgegen kamen. Und schweres Gerät liegt herum ;-) Von den Burgenbauern. Juhuuu! Endlich mal wieder Kleckerburgen!

3. Abend ... 3. Seebrücke ... wie sieht's zum Sonnenuntergang heute in Prerow aus?
Strandgesichter · 02. Juni 2021
Leer sieht's aus. So leer, wie ich es in Zingst und Wustrow auch schon fand an den letzten Abenden. Die Prerower Seebrücke habe ich wieder für mich allein. An diesem sommerlichen Abend. Aber viele, viele Strandkörbe stehen bereit und der Teppich zum Meer ist ausgerollt.

Über's Hohe Ufer zum Sonnenuntergang auf der Wustrower Seebrücke
Strandgesichter · 01. Juni 2021
Allein der AlleeWeg vom Parkplatz etwa mittig zwischen Ahrenshoop und Wustrow ist schon der pure Genuss. Gerade herrlich im Weißdornduft. Dass ich dann nah an die Abbruchkante gehe, darf bitte NICHT nachgeahmt werden - ich fotografiere und veröffentliche extra, damit jeder sehen kann, wie traurig es um die Abbruchkante bestellt ist - also bitte nicht weiter strapazieren... das schöne Hohe Ufer! Danke!!!

Entspannter Sonnenuntergang in Zingst ... mit Horizonte-Bildern Teil I
Strandgesichter · 31. Mai 2021
Auch hier, in Zingt, ist's sehr beschaulich leer. Auch vollkommen surreal für diese Zeit. Und den lauen, schönen Abend. Ich habe die Seebrücke samt Fotoautomat für mich allein und mache mal was ganz neues für mich - ich spiele mit dem Automaten ;) Fühle mich gleich wie im Urlaub und genieße es sehr - nachdem ich, wie 1A festgehalten, lach, meine Skepsis gegen Begeisterung getauscht habe :) Die HorizonteFotografien noch dazu - ein toller Abend!

Letzter LockdownSonntagWeststrandAbend - noch ein Strand für mich allein
Strandgesichter · 30. Mai 2021
Fluch & Segen nach wie vor. Auf alle Fälle absolut einmalig. Wahrscheinlich. Aus heutiger Sicht. Der Fakt, an einem weiteren Traumabend im Mai allein am Weststrand zu sein. Das gab es noch nie und wird es vielleicht auch so nie wieder geben. Ich genieße es. Sauge es in mir auf. Und freue mich sehr für alle, die es mir sehr bald schon nachmachen können. Auch wieder ihre Spuren im Sand hinterlassen dürfen. Ab 04. Juni 2021 wieder. Nach guten sieben(!!!) Monaten Lockdown.

Einfach nur Bilder ... Einfach nur Schön ... Einfach nur Eintauchen !!!
Strandgesichter · 16. Mai 2021
Den ganzen Sonntag lang April, April. Lichtspektakel von finsteren Wolkenbrüchen bis grandios hell und wieder finster. Soll ich am Abend doch mal an den Weststrand schauen? Wieviele Schauer kommen noch? Aber es sieht so schön aus... zwischendurch... wenn die Sonne scheint... Ach!!! Nicht lang schnacken, Kopp in Nacken und los!!!

Nach dem Sturm mit Orkanböen - was gibt's Neues am Weststrand?
Strandgesichter · 06. Mai 2021
Ganz ehrlich? Enttäuschend wenig! Wir hatten SW-Wind, dann Westwind. Normalerweise gibt es dann immer irgendetwas auffällig Neues. Na gut. Neu war heute die Putzschwammfülle. Zwei! Habe ich noch nie gefunden! Ansonsten quasi leer gefegt der Strand, nur ein paar kleine neue Dünen vor den großen Dünen und das Wasser lange nicht so hoch, wie ich es erwartete. Noch immer heftiger Wind - perfekt zum Kopflüften in dieser wirren Zeit.

Einmal über den Zeltplatz zum Nordstrand und zurück.
Strandgesichter · 17. April 2021
Herrlich blauer Himmel. Zumindest bei meinem morgendlichen Start gen Nordstrand. Bernsteinweg war ich gestern... also streife ich heute mal über die Dünen und zwischen den Dauercampern auf dem RegenbogenCamp hindurch zum Meer. Wie sieht es dort heute aus? Was brachte der Wind und brachten die Wellen über Nacht? Wind aus NO - verspricht eigentlich Bernstein. Bernstein auch für mich? Ich bin gespannt!

Warum die Bäume am Weststrand zu Windflüchtern werden oder April April, weißt du was du willst??
Strandgesichter · 05. April 2021
Nach meist herrlich sonnigen Ostertagen, die durchaus auch Strandchilltauglich waren und von vielen genau dazu genutzt wurden, wird heute am Ostermontag klar, warum die Küstenbäume zu Strandflüchtern werden. Sie versuchen vor dem Wind weg vom Strand zu fliehen. Kein Wunder. Der Sturm heute ist heftig. Sturmwarnung vom deutschen Wetterdienst: "In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 85 km/h gerechnet werden. Anfangs aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung."

Frische Weststrandluft gegen Coronamüdigkeit.
Strandgesichter · 30. März 2021
Habe ich irgendwas verpasst? Ist Corona fertig? Ich bin sehr am Grübeln! Es blieb letzte Woche bei dem einen Frühlingstag. Bis heute. Heute ist wieder Frühlingssonne satt. Herrlich! Natürlich zieht es mich zum Weststrand, zumal es auch etwas heftigeren Wind gab. Der könnte ja was tolles gebracht haben. Und dann geht es im Wald schon los. Viele Menschen... ortsunkundig an den Kreuzungen debattierend. Und was ich am Strand Mittag und Nachmittag erlebe - ich MUSS etwas verpasst haben!!!

Mehr anzeigen